Ostseenah, von Wäldern und Wiesen umgeben, liegt unsere

Heimatstadt Kröpelin. Das bekannteste, historische Bauwerk der

Schusterstadt, ist die versenkbare Mühle. Sie steht auf einem Berg

am Stadtrand und ist weithin sichtbar. Am Fuße dieses Berges

liegt unsere Grundschule.

Sie trägt den Namen „Am Mühlenberg“. Ein großzügig angelegter grüner Pausenhof mit Spielgeräten

und Fußballfeld empfängt unsere Schüler jeden Morgen und lädt in den Pausen zur

aktiven Erholung ein. Sie können sich aber auch zum Lesen, Entspannen oder zum Unterhalten mit Freunden

in unseren Ruhegarten zurückziehen.

Wir sind eine Schule mit festen Öffnungszeiten (7.00 Uhr bis 13.30 Uhr).

2014 erhielt unsere Schule das Zertifikat „Klasse 2000- Aktiv für gesunde Kinder“. Damit leisten wir

einen wichtigen Beitrag zur Gesundheitsförderung, Sucht- und Gewaltvorbeugung.

Der Unterricht findet in hellen, modern eingerichteten Klassenzimmern statt.

Für den Fachunterricht nutzen wir speziell ausgestattete Räume. Hierzu gehören auch eine moderne Küche,

eine kleine Bibliothek und ein Computerraum. In gemeinsamen Projekten sind unsere Schüler

den Geheimnissen der Natur und der Geschichte auf der Spur.

Auch unser Schulgarten mit Insektenhotel lädt zum Forschen und Beobachten ein.

Die 3. Klassen sind für die Gestaltung und Pflege des Gartens verantwortlich.

Das gemeinsame Lernen aller Kinder (Inklusion) wird von Sonderpädagogen des Förderzentrums Bad Doberan unterstützt.

So können wir auf den Förderbedarf jedes Schülers eingehen und ihn in seiner Entwicklung voranbringen.

Gleichzeitig ist auch ein Fördern von Leistungsstärken möglich.

Nach Unterrichtsende können unsere Schüler das Mittagessen

einnehmen. Im 3. Schuljahr erlernen alle Schüler das Schwimmen. Jährlich wiederkehrende,

gemeinsam erlebte Höhepunkte, sind zu Traditionen geworden und fördern die familiäre Atmosphäre unserer Grundschule.

Ein großes Wandbild im Eingangsbereich spiegelt unser Leitbild wieder.